OMNILAB und BERNER gehen gemeinsame Wege

Mit dem Start der analytica beginnen die Firmen OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG und BERNER INTERNATIONAL GmbH ihre Zusammenarbeit. Vom 1. bis 4. April 2014 können sich Messebesucher auf dem OMNILAB Stand, Halle B2, Stand 326, über Claire – die neueste Generation von Sicherheitswerkbänken informieren.

„Das Produkt und die Qualität haben uns überzeugt“, sagt OMNILAB Geschäftsführer, Joachim Jürgens. „Diese Werkbank besticht durch ihre Funktionalität und durchdachte Technik“, ergänzt Jens Brockhoff, Vertriebsleiter bei OMNILAB.

Mit der Sicherheitswerkbank Claire legten die Entwickler von Berner ihren Schwerpunkt auf intuitive und sichere Arbeit, was durch ein völlig neues und ansprechendes Design unterstützt wird. Die Werkbank verfügt über ein zum Patent angemeldetes Detektionssystem, das die Bewegungen des Menschen registriert und bei Störströmungen vor möglichen Gefahren warnt.

„Wir sind sehr stolz, dass dieses Produkt Gewinner des reddot design awards 2013 ist“, meint Guido Maik, Leitung Marketing und Produktmanagement bei Berner, „zumal dank GreenTec der Energieverbrauch um bis zu 97 % im Vergleich zu herkömmlichen Sicherheitswerkbänken reduziert ist.“

Umfangreiche Beratung sowie Informationen zu weiteren Produkten sind während der analytica am OMNILAB Stand in Halle B2, Stand 326 oder im Webshop unter www.omnilab.de erhältlich.

Hochauflösende Fotos stehen hier zum Download zur Verfügung:
http://www.omnilab.de/download-bilddaten.html

Zu den Unternehmen:

OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG ist national und international seit 1935 zuverlässiger Lieferant und kompetenter Partner in Beratung und Support von Forschungs-, Bildungseinrichtungen und Produktionsbetrieben. Neben Verbrauchsmaterialien, Geräten und Möbeln zählen alle Labor- und Biochemika sowie Reinigungs- und Pflegemittel ebenfalls zum Produktportfolio. Für die OMNILAB Gruppe arbeiten ca. 160 Mitarbeiter an 18 Vertriebsstandorten inklusive fünf Tochtergesellschaften.
Weitere Informationen: www.omnilab.de

Die BERNER INTERNATIONAL GMBH beschäftigt sich seit 1982 mit dem Arbeits- und Arzneimittelschutz für pharmazeutische und biotechnologische Anwendungsbereiche. Schutzsysteme für die sichere Herstellung und Applikation von Zytostatika und für den Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen sind Kernkompetenzen des Unternehmens.
Weitere Informationen: www.berner-international.de

Für Rückfragen und weitere Informationen bitte Kontakt aufnehmen mit:

Eva-Maria Rieger, OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG, Tel. 0421 / 17599-118, rieger@omnilab.de
Guido Maik, BERNER INTERNATIONAL GMBH, Tel. 04121 / 4356-48, g.maik@berner-international.de

Zurück