Preis für ein echtes Schätzchen

Gemeinschaftsaktion von OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG und Memmert GmbH + Co. KG bringt ein echtes Relikt zu Tage und für den Sieger einen tollen Preis.

Mit der Aufforderung „Gesucht: Treuester UIS-Fan“ waren die Leserinnen und Leser der OMNILAB Broschüre Punkt., Ausgabe 3 / 2013, aufgefordert von einem alten, vorhandendenen Memmert Universalschrank, Inkubator oder Sterilisator ein Foto vom Typenschild bis zum 31.12.2013 an OMNILAB zu mailen.

Inzwischen steht der Sieger fest: Hans-Jürgen Brase, Betriebsleiter der Firma Hansa Asphalt GmbH & Co. KG, Bremen, konnte mit einem echten Schätzchen aufwarten. Der TV 15 ist stattliche 56 Jahre alt. Bei der Preisverleihung durch Michelle Saim, Memmert-Außendienstleiter Deutschland, berichtet Hans-Jürgen Brase „Ich bin jetzt knapp 40 Jahre im Unternehmen und es gab nie ein Problem mit dem Schrank.“ Der Trockenschrank wurde zur Temperierung von eingelagerten Rückstellproben ausgelieferter Asphaltmischungen eingesetzt. Das ergibt einen über 50-jährigen Dauerbetrieb bei 120 bis 140 °C.

„Wir freuen uns, dass wir Herrn Brase als Preis ein abwechslungsreiches Wochenende in Nürnberg bieten können“, meint Michelle Saim. „Zusätzlich erhält das Unternehmen durch die hohe Zahl der Betriebsjahre des Altgerätes ordentlich Treueprozente auf den Kaufpreis des neuen Gerätes“, ergänzt Ines Hautau, Marketingleiterin bei OMNILAB.

Die hochauflösende Fotos von der Preisübergabe stehen hier zum Download zur Verfügung:
http://www.omnilab.de/download-bilddaten.html

Zu den Unternehmen:


OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG ist national und international seit 1935 zuverlässiger Lieferant und kompetenter Partner in Beratung und Support von Forschungs-, Bildungseinrichtungen und Produktionsbetrieben. Neben Verbrauchsmaterialien, Geräten und Möbeln zählen alle Labor- und Biochemika sowie Reinigungs- und Pflegemittel ebenfalls zum Produktportfolio. Für die OMNILAB Gruppe arbeiten ca. 160 Mitarbeiter an 18 Vertriebsstandorten inklusive fünf Tochtergesellschaften.
Weitere Informationen: www.omnilab.de

Bereits in der dritten Generation entwickelt und produziert Memmert mit mehr als 240 Mitarbeitern an zwei Standorten in Süddeutschland Temperiergeräte. Die Produktpalette umfasst Universalschränke, Sterilisatoren, Vakuumschränke, Brutschränke, Kühlbrutschränke, Konstantklima-Kammern, Feuchtekammern, Klimaschränke und Wasser- sowie Ölbäder. Die Geräte werden für verschiedenste Anwendungen, wie z. B. industrielle Werkstoff- und Bauteileprüfung, biologische, chemische oder lebensmitteltechnische Forschung sowie in der Human- und Veterinärmedizin, eingesetzt. Weltweit zählt Memmert zu den führenden Anbietern von Temperiergeräten.
Weitere Informationen: www.memmert.com I www.atmosafe.net


Für Rückfragen und weitere Informationen bitte Kontakt aufnehmen mit:

Eva-Maria Rieger, OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG, Tel. 0421 / 17599-118, rieger@omnilab.de.
Katja Rosenke, Memmert GmbH + Co. KG, Tel. 09122 / 925177, krosenke@memmert.com

Zurück