OMNILAB - Chemikalienrücknahmesystem

OMNILAB Chemikalien-Rücknahmesystem

Ab sofort bietet OMNILAB für die Rücknahme von Chemikalienabfällen ein in Deutschland bisher einzigartiges Entsorgungskonzept an.

Alle bei OMNILAB erworbenen Chemikalien werden zurückgenommen und über Kooperationspartner fachgerecht und kompetent entsorgt. Die Abholung der Chemikalienabfälle erfolgt über einen durch OMNILAB beauftragten Fachspediteur. Mit diesem Service leistet OMNILAB einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und Kunden profitieren von Zeit- und Kostenersparnissen.

Die behördliche Genehmigung für die Rücknahme der Chemikalien gilt für die Klassen 3 (brennbare Flüssigkeiten), 4.1 (brennbare, feste Stoffe), 6.1 (giftige Stoffe), 8 (ätzende Stoffe) und 9 (verschiedene, gefährliche Stoffe und Gegenstände) gemäß der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt (GGVSEB).


Mehr Informationen finden Sie hier.

Zurück